Nicht mehr raus=Jungschar aus?

Gott sei Dank nicht! Auch wenn die Corona-Pandemie uns alle schwer in Schach hält und das persönliche Treffen in den wöchentlich, geliebten Jungschar-, Teen- und Jugendgruppen verhindert, hören wir nicht auf. Im Gegenteil: Alle Kreise gehen weiter. Jedoch ab jetzt zu Hause mit Hilfe des Internets. Durch den SWD-EC werden jede Woche geniale Videos zum Anschauen und zu Hause Mitmachen online gestellt. Alle Angebote und Details finden Sie auf folgender Internetseite: www.swdec.de. Hier bereits ein paar Infos zum Angebot in Kurzform:
Kinderstunde: Immer montags wird für Kinder ab 4 Jahre ein Mitmach-Video auf YouTube hochgeladen. Singen, Spielen und eine kreativ gestaltete, biblische Geschichte werden dabei im Zentrum stehen.
Jungschar: Für Kids ab 7 Jahre gibt es die online-Jungschar. Diese wird ebenfalls als Video immer montags hochgeladen. Spaß und Action mit Jesus sind Programm!
Teenkreis: Für alle Teens ab 13 Jahre gibt es die Möglichkeit donnerstags um 19.00 Uhr mit dem Teentreff gemeinsam das hochgeladene Teentreff-Video zu streamen und sich darüber im Chat auszutauschen. Wer hierfür in die entsprechende WhatsApp-Gruppe aufgenommen werden möchte, melde sich bitte beim Teentreff-Leiter Simon Reinöhl unter der Nummer: 01525/3239915.
Jugendkreis & junge Erwachsene: Immer dienstags um 19.30 Uhr wird es einen Livestream geben, der auf der SWD-EC Homepage verlinkt ist. Schalte unbedingt mit ein und nimm dir Zeit, um den lebendigen Gott zu treffen und ihn durch die Bibel besser kennen zu lernen.
Und für jeden der die Herausforderung liebt: Corona bringt für uns große Herausforderungen, doch den Meisten verschafft es auch viel Zeit. Warum die Zeit nicht nutzen und sich einer genialen Herausforderung stellen?! Sei dabei und lies in 30 Tagen das Neue Testament oder (für Lesefaule) lass es dir täglich in Form eines Videos vorlesen. Alle Infos hierfür gibt’s ebenfalls auf der Homepage unter dem Stichwort: Bibel-Intensiv-Kurs. Ich würde sagen: Challenge accepted, oder?
Um stets informiert zu bleiben: Es besteht die Möglichkeit, für Eltern von Jungscharkindern, einer WhatsApp-Gruppe beizutreten. Hierfür einfach QR-Code abscannen und „Verbindung öffnen“ auswählen. Der Gedanke dahinter ist, gerade Sie als Eltern stets über neue Aktionen für ihre Kinder in der Corona-Zeit zu informieren. Da es sich um eine rein informelle Gruppe handelt, muss keine Sorge über Spam-Nachrichten bestehen.