Ergebnisse der Kirchenwahl am 1. Advent

Bei der Wahl zum Kirchengemeinderat in Holzmaden bekamen alle 7 Kandidaten die erbetene Unterstützung aus der Gemeinde. Die Wahlbeteiligung lag bei etwa einem Drittel unserer Mitglieder, was für Kirchenwahlen erstaunlich hoch ist.

Folgende Stimmenzahl entfiel auf die Kandidaten:
Dr. Joachim Hörig (208 Stimmen)
Dr. Arnd Klein (366 Stimmen)
Christiane Lehmann-Friedrich (266 Stimmen)
Sina Liebrich (357 Stimmen)
Andreas Oroszi (284 Stimmen)
Karlheinz Schiller (326 Stimmen)
Beate Wagner (402 Stimmen)

Bei der Wahl zur Landessynode in Stuttgart wurden im Wahlkreis 17 (Kirchheim/Teck-Nürtingen) gewählt:
Bärbel Greiler-Unrath, Diakonin aus Frickenhausen (Offene Kirche)
Renate Schweikle, Sozialpädagogin aus Kirchheim/Teck (Evangelium und Kirche)
Cornelia Aldinger, Hausfrau aus Notzingen (Lebendige Gemeinde)
Pfarrer Gunther Seibold, Neuffen (Lebendige Gemeinde)

Weitere Ergebnisse der Synodalwahl können unter www.kirchenwahl.de abgerufen werden.

Ein herzliches Dankeschön gilt unserem zehnköpfigen Wahlhelferteam mit dem Vorsitzenden des Ortswahlausschusses Wolfgang Burlein. Sie haben zusammen mit Pfarramtssekretärin Ulrike Schiller die Wahl organisiert und für die ordnungsgemäße Durchführung am 1. Advent bis in die Abendstunden hinein Verantwortung übernommen.