Konfirmandenunterricht

 

Konfirmandenunterricht für die Konfirmanden aus Holzmaden

immer mittwochs um 14.30 Uhr bei schönem Wetter im Pfarrgarten

(außer in den Schulferien)


Konfirmanden 2020

Konfirmation in denSeewiesen am 20. September

 

 

Das Konfirmanden-Foto ist im März entstanden, als noch keiner ahnte, dass die Konfi kurzfristig ausfallen würde. Am Sonntag nehmen neun Konfirmandinnen und Konfirmanden nun einen zweiten Anlauf: Anna-Lena Frank, Laila Krauter, Maxim Leibold, Kevin Plankenauer, Stephan Richter, Feline Schinko, Charlotte Schwarz, Carolin Taut und Sandra Wagner.

Gleichzeitig sorgt Corona für ein absolutes Novum: Denn wann hat es in Holzmaden je einen Konfirmationsgottesdienst im Grünen gegeben? Bei Familie Beißer können wir uns in den Seewiesen an der frischen Luft treffen und mit den Konfirmanden ihren Festtag nachholen. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Wer als Gemeindeglied teilnehmen möchte, bringt am besten einen Klappstuhl mit, um sich mit entsprechendem Abstand einen schönen Platz unter einem der Apfelbäume zu sichern.


Konfi-Freizeit 2019

Konfi Camp 2019

 

 

Konfi-Cup 2019

 

 

Konfirmanden 2019

Konfirmanden 2018

Konfi-Camp 2018

Konfirmanden bei der Diakonie-Rallye

Bei ihrer Radtour durch Kirchheim machten die Konfirmanden zuerst Station im Henriettenstift. Sie erfuhren dort, dass die älteste Bewohnerin 107 Jahre alt ist, und probierten auf einem kurzen Gartenweg aus, wie man sich in einem Rollstuhl fortbewegen kann. Im Café Eckpunkt erzählte uns der neu eingesetzte Leiter der Diakonischen Bezirksstelle, Herr Eberst, für welche Menschen in Not hier Hilfsangebote gemacht werden können. Der Höhepunkt jeder Diakonie-Rallye ist der Besuch im Kleiderladen am Eckpunkt. Nach einigen sachkundigen Informationen und Fragen der Konfirmanden, hatten die Mitarbeiterinnen diesmal ein halbes Dutzend Brautkleider zum „Anprobieren“ bereitgestellt (siehe Foto). Schließlich besuchten wir noch das Büro von Frau Glasebach, die die ehrenamtlichen Flüchtlingskreise in und um Kirchheim herum mit ihrer Arbeit unterstützt. Hier galt es eine ganze Reihe von „Fake News“ über Flüchtlinge und Migration zu entlarven. An der Diakonie-Rallye nehmen jedes Jahr ca. 250 Konfirmanden aus unserem Kirchenbezirk teil.

Fotogalerie Konfi-Fußballcup 2017