Herzlichen Dank

… an alle, die in den Weihnachtsgottesdiensten geopfert haben. Für Malawi kamen an Heilig Abend 1200 Euro zusammen, für Brot für die Welt am Christfest 232 Euro, für Lebensmittelspenden in Beirut am Neujahrstag 454 Euro (siehe Foto). Wir danken auch für alle Überweisungen die bisher eingegangen sind für die allgemeine Gemeindearbeit (1655 Euro), für die Jugendreferentenstelle (530 Euro) und für die Kirchensanierung (5485 Euro). Gott segne die Geber und die Verwendung der Gaben.